Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Überbackene Traubencreme Mit Nüssen

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Dotter
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Halbrahm
  • 200 ml Traubensaft (hell)
  • 200 g Trauben
  • 80 g Baumnüsse
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Pfefferminze für die Garnitur
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für 4 Gratinschalen à 2dl 1. Küchenherd auf 120 Grad vorwärmen. Dotter mit Zucker in einer Backschüssel über einem dampfenden Wasserbad 3-4 Min. cremig schlagen.
  2. Gleichzeitig Rahm und Saft aufwallen lassen. Portionenweise zu der Eimasse rühren. Durch ein Sieb gießen und in Schalen gleichmäßig verteilen.
  3. 2. Schalen auf ein Ofenblech stellen. In der Mitte in den Herd schieben. Krem 50-60 Min. stocken. Herausheben. Auskühlen. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. 3. Kurz vor dem Servieren den Ofengrill vorwärmen. Trauben halbieren, entkernen und auf der Krem gleichmäßig verteilen. Nüsse im Cutter hacken. Über den Trauben gleichmäßig verteilen, mit Staubzucker überstreuen. Krem unter dem Ofengrill goldbraun überbacken. Herausnehmen, kurz auskühlen, mit Minze garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 427
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Traubencreme Mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Traubencreme Mit Nüssen