Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tresterstaebchen

Zutaten

Portionen: 4

  • Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Zucker
  • 90 g Wasser
  • 100 g Tresterbrand (40 - 45 Vol %)
  • Kochschokolade; oder Staubzucker/ Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Maisstärke, auf ein Blech gestreut (jeweils nach Holzstäbchendicke in etwa 1, 5 bis 2, 0 cm), in etwa 10 Stunden bei 100 °C abtrocknen. Anschliessend die Oberfläche glatt aufstreichen.
  2. bspw. mittelsvon Zahnstocher (ca. 8 cm x 1, 5 cm x 1, 0 cm) Förmchen in die Maizena (Maisstärke) drücken.
  3. Zucker und Wasser auf exakt 117 °C machen. Den Tresterbrand dazugeben und in zwei Backschüsseln miteinander vermengen, d. H. je 2x die gesamte Menge von der einen in die andere Backschüssel gießen (nicht umrühren).
  4. Anschliessend die Flüssigkeit mittelseines Pralinentrichters in die gefertigten Stäbchenformen in der Maizena (Maisstärke) abfüllen und Stärkemehl darüber sieben.
  5. Die gesamte Menge auf dem Blech 1 -2 Tage abtrocknen, dann Vorsichtig mit einem Pinsel ausformen und leicht abpudern.
  6. Vor dem Verzehr mit temperierter Kochschokolade überziehen bzw. mit Staubzucker und Kakaopulver bestäuben.
  7. Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 410
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tresterstaebchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen