Tofu Süss-Sauer

Zutaten

Portionen: 4

  • 12 Ingredienzien:
  • 400 g Tofu
  • 100 g Champignons oder evtl. Austernpilze
  • 6 Lange Bohnenschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 300 g Gewürfelte Ananas (1 kleine Dose)
  • 6 EL Ketchup
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Weissweinessig
  • Evtl. ein kleines bisschen Saucenbinder
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Tofu Süss-Sauer Taohoo Pad Priau Wan

Vorbereitung zirka 30-35 min

Tofu würfelig schneiden. Ananas abrinnen. Zwiebel und Paprika würfelig schneiden. Bohnen in etwa 1 cm lange Stückchen schneiden. Schwammerln vierteln. In einem Wok beziehungsweise Bratpfanne Öl erhitzen und den Tofu darin anbraten. Jetzt die Paprika, die Zwiebeln und die Bohnen unter Rühren mit anbraten. Zum Schluss die Ananas und die Champignons hinzfügen. Alle Ingredienzien unter Rühren anbraten. Zum Schluss den Tomatenketchup, die klare Suppe, die Sojasauce, de Zucker und den Essig dazugeben und nachwürzen. Die Sauce vielleicht noch ein klein bisschen mit Saucenbinder andicken.

  • Anzahl Zugriffe: 614
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Tofu Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Tofu Süss-Sauer