Tiroler Faschings-Berliner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl
  • 200 ml Weisswein
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Tl Zimt
  • Muskat
  • 6 EL Grappa bzw. Birnengeist
  • 30 g Germ
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Staubzucker
  • Fettgebackenes, Fritieren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Wein und Butter in einem Kochtopf erwärmen, die Butter zerrinnen lassen, von dem Küchenherd nehmen. Mehl untermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Salz, Zitronenschale Zimt und Muskatnuss unterrühren, den Grappa unterrühren. Germ in 2 El warmen Wasser zerrinnen lassen und unter den Teig durchkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel 1 Stunde gehen, dann Berliner abstechen und zu Ende backen. Mit Staubzucker bestäubt zu Tisch bringen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Tiroler Faschings-Berliner

  1. evagall
    evagall kommentierte am 18.06.2017 um 16:32 Uhr

    in Kombination mit Tiroler können das aber eigentlich nur Faschings-KRAPFEN sein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche