Thai-Curry mit Tofu

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Tofu
  • 4 Thai-Melanzane
  • 1 Paprika
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Currypaste
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Bambussprossen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 Kaffernlimetteblätter
  • Limettensaft
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Bund Thai-Basilikum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tofu in Würfel, Thai-Melanzane in Stückchen und Paprika in Streifchen schneiden.
  2. Tofu gemeinsam mit Zucker und Currypaste in Öl anbraten.
  3. Herausnehmen und die Melanzane sowie die Paprikastreifen im Bratfett anbraten. Bambus dazugeben und mit der Kokosmilch aufgiessen.
  4. Die Kaffirlimettenblätter dazugeben und 5 min dünsten. Darauf mit Limettensaft, Fisch- und Sojasauce nachwürzen. Den Tofu wiederholt dazugeben und erhitzen.
  5. Mit frisch gezupftem Thai-Basilikum zu Tisch bringen.
  6. ml

  • Anzahl Zugriffe: 903
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Thai-Curry mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thai-Curry mit Tofu