Teufels-Spekulatius und Ohne-Zimt-Sterne

Zutaten

Teufelsspekulatius:

  • 350 g Butter
  • 12 g Salz
  • 80 g Käse (Hartkäse, gerieben, würzig)
  • 1 Prise Zucker
  • Chili-Gewürz getrocknet (jeweils nach Wunsch)
  • 600 g Weizenmehl Type 550 bzw. 405 gesiebt
  • 40 g Vollmilch

Ohne-Zimt-Sterne:

  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 450 g Staubzucker
  • 280 g Haselnüsse (geröstet, gemahlen)
  • Mark einer Vanillestange
  • 1 Prise Salz
  • Bittermandelaroma
  • 1 Prise Kardamon
  • Orangenöl ( Statt 15 g Zimt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Butter, Salz und Käse mit dem Chili-Gewürz mischen und glatt rbeiten, dann Milch und Mehl vorsichtig unterkneten. Teig im Kühlschrank durchkühlen. In Spekulatiusform drücken und ausschlagen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C goldbraun abbacken.

(ca. 8-10 min)

Alle Ingredienzien mit ein kleines bisschen Wasser zu einem Teig mischen und abgekühlt stellen. Marzipan/Nussteig auswalken.4-5 Eiklar mit 600g Staubzucker und 1 Spritzer Zitrone ein kleines bisschen schlagen und auf den Marzipan/ Nussteig pinseln und ausstechen. Bei ca. 140 °C im aufgeheizten Herd sanft backen.

  • Anzahl Zugriffe: 353
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Teufels-Spekulatius und Ohne-Zimt-Sterne

  1. omami
    omami kommentierte am 01.11.2014 um 11:18 Uhr

    Bei so feurigen Spekulatien bleibt kein Zimt mehr in den Sternen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Teufels-Spekulatius und Ohne-Zimt-Sterne