Tarte Tatin

Zutaten

Portionen: 2

  • 200 g Blätterteig
  • 4 Klaräpfel (Frühäpfel)
  • 7 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 200 g Crème double (oder Crème Fraîche)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, das Kerngehäuse ausschneiden und dann in möglichst schmale Scheibchen schneiden. Eine kleine Kuchenspringform buttern und dick mit Zucker überstreuen. Die Apfelschnitze schuppenförmig auf den gezuckerten Boden legen. Als nächstes den Blätterteig auf die Äpfel legen.

Im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr (wenn möglich nur Unterhitze) alles zusammen 20 min backen. Da der Blätterteig oben liegt, kann er schön aufgehen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Vanillemark, Krem double, etwa 1 Tl Zucker, Saft einer Zitrone und Zitronenschale in eine ausreichend große Schüssel Form und kremig schlagen. Zum Anrichten das Tarte Tatin auf eine Kuchenplatte stürzen, so dass die karamelisierten Äpfel oben liegen, anschneiden und mit der Krem zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 696
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Tarte Tatin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Tarte Tatin