Tandoori-Hähnchenbrust mit frischem Chutney

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 2 Teelöffel Tandoori-Paste
  • 200 g Zwiebel
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 sm Chilischoten
  • 1 Limette
  • 1 Mango, reif (400-450 g)
  • 2 Töpfchen Koriandergrün
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 Pk. Pappadums
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren, von dem Knorpel und Sehnen befreien und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Joghurt mit Tandoori-Paste durchrühren. Das Fleisch mit der Tandoori-Paste bestreichen und in einer Arbeitsschale abgedeckt 4-5 Stunden (besser eine Nacht lang) an einem abkühlen Ort durchziehen.

Für das Chutney die Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Zwiebelscheiben gut mit dem Fleisch vermengen und abgedeckt zur Seite stellen. Die Chilischoten der Länge nach aufschlitzen, Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Limette dünn abraspeln und ausdrücken. Limettensaft, ~schale und Chiliwürfel unter die Zwiebeln vermengen. Die Mango von der Schale befreien, das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden und grob in Würfel schneiden.

Korianderblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und mit den Mangostücken unter die Zwiebelmischung heben. Abgedeckt zur Seite stellen. Das Backrohr auf 250 Grad vorwärmen. Das Butterschmalz in einen flachen Bräter Form und im Backrohr erhitzen. Die Hühnerfilets einfüllen, 4 min gardünsten, auf die andere Seite drehen und weitere 4 min gardünsten.

In der Zwischenzeit Pappadums nach Packungsanleitung kochen. Tandoori-Hähnchenbrust mit Chutney und Pappadums zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 492
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Tandoori-Hähnchenbrust mit frischem Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Tandoori-Hähnchenbrust mit frischem Chutney