Stangenspargel aus dem Wok mit Zitronengras und Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln (neue)
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 2 Zitronengras
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 350 g Stangenspargel
  • 350 g Stangenspargel
  • 1 Knoblauchzehe (angedrückt)
  • 1 Prise Teriyakisauce
  • Salz, brauner Zucker
  • Bratfett

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Die Erdäpfeln machen, schälen und jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln.

Hähnchenbrustfilet in ungefähr 2 cm große Würfel, Zitronengras in 3 cm lange Stückchen (zuvor die äusseren harten Blätter entfernen) und Frühlingszwiebeln in feine Rollen schneiden. Stangenspargel abschälen und die Enden klein schneiden. Als nächstes Stangenspargel halbieren und in Längsrichtung vierteln.

Die Fleischwürfel im Wok mit ein wenig Bratfett anbraten, Zitronengras und Knoblauch mitbraten. Spargelabschnitte dazugeben und unter Rühren ca. 5 min rösten. Mit Teriyakisauce löschen, mit Salz und braunem Zucker nachwürzen. Alles aus dem Wok nehmen und warm stellen. Im Wok die Erdäpfeln und Frühlingszwiebeln ca. 3 min unter Rühren rösten und gemeinsam mit gebratenem Stangenspargel und Henderl zu Tisch bringen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Stangenspargel aus dem Wok mit Zitronengras und Henderl

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 09.06.2017 um 07:37 Uhr

    Das Rezept klingt verlockend, ist jedoch in der Zutatenliste weißer als auch grüner Spargel gemeint oder ist einmal Spargel zuviel?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 09.06.2017 um 08:50 Uhr

      Liebe Bi&Pe, hier handelt es sich um je 350g weißen und 350g grünen Spargel. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche