Spinatknödel

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel kochen, noch heiß schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Den Blattspinat in Salzwasser blanchieren (überbrühen), herausheben, gut abtropfen lassen und klein hacken. Spinat und Erdäpfel vermengen. Eier, Dotter, flüssige Butter, Semmelbrösel und Knoblauch zugeben und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Knödel formen und diese in Salzwasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Währenddessen die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig rösten. Knödel herausheben, abtropfen lassen und anrichten. Mit heißer Butter übergießen und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. Die knusprigen Speckstreifen über die Knödel verteilen.

  • Anzahl Zugriffe: 55788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Spinatknödel

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 18.10.2015 um 19:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.10.2015 um 17:33 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.10.2015 um 17:33 Uhr

    toll

    Antworten
  4. heribert
    heribert kommentierte am 29.05.2015 um 22:39 Uhr

    wau

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 21.05.2015 um 18:19 Uhr

    Die schauen ja gut aus

    Antworten
  6. Gast kommentierte am 24.03.2015 um 08:18 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  7. Pumukel89
    Pumukel89 kommentierte am 09.03.2015 um 18:33 Uhr

    sind sehr lecker geworden :) , nur optisch leider nicht so schön... ist der spinat püriert worden nach dem überbrühen?

    Antworten
  8. niroba
    niroba kommentierte am 19.02.2015 um 00:32 Uhr

    schön, das man hier so viele gute vegetarische rezepte findet

    Antworten
  9. Francey
    Francey kommentierte am 24.01.2015 um 04:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 16.01.2015 um 10:37 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  11. marelif
    marelif kommentierte am 16.01.2015 um 10:04 Uhr

    mhh, sehr gut!

    Antworten
  12. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 16.01.2015 um 09:14 Uhr

    muss ich auch einmal nachkochen

    Antworten
  13. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.01.2015 um 17:28 Uhr

    schauen so aus als würden sie mir sehr gut schmecken :-)

    Antworten
  14. Dennis Pettek
    Dennis Pettek kommentierte am 15.01.2015 um 11:17 Uhr

    Interessant!

    Antworten
  15. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.10.2014 um 16:19 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
  16. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 19.09.2014 um 15:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  17. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 19.07.2014 um 07:07 Uhr

    wer hat den Speck geklaut ?? -- optisch sehr ansprechend und bestimmt lecker .. Danke für das Rezept

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 15.01.2015 um 17:27 Uhr

      hat der Koch/Köchin wohl schon Hunger gehabt ;-))

      Antworten
  18. walnuss
    walnuss kommentierte am 16.03.2014 um 11:18 Uhr

    Werde ich demnächst nachkochen!

    Antworten
  19. jobse
    jobse kommentierte am 31.10.2013 um 09:55 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  20. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 17.08.2013 um 23:02 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  21. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 04.07.2013 um 22:35 Uhr

    Schaut sehr dekorativ aus!

    Antworten
  22. Gast kommentierte am 04.07.2011 um 08:52 Uhr

    Ein gesunde Kost die auch lecker schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatknödel