Spatzen mit geräucherter Forelle und Meerrettichsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Spatzen
  • 2 Forellenfilets (geräuchert)
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 3 Karotten (mittelgross)
  • 150 g Zuckerschoten
  • 100 ml Weisswein
  • 400 ml Schlagobers
  • 2 EL Kren (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Erst mal die Spatzen nach Packungsanleitung machen. Den Porree und die Karotten in zarte Streifen schneiden und die Zuckerschoten reinigen. Anschliessend die Forelle vorsichtig in Stückchen schneiden. Das Gemüse mit ein wenig Butter kurz andünsten und dann mit dem Weisswein löschen. Alles auf großer Flamme stark kochen. Anschließend das Schlagobers hinzfügen, sämig einkochen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Kren und die Forellenstückchen vorsichtig einschwenken. Mit den Spatzen gemeinsam zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 294
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Spatzen mit geräucherter Forelle und Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Spatzen mit geräucherter Forelle und Meerrettichsauce