Spareribs nach Chin. Art

Zutaten

Portionen: 6

Rippchen:

  • 2 Seiten Spareribs a 13 Rippen, jede ungefähr 3 lb
  • Salz zum Bestreuen

Chin. Gewürze Rub:

  • 2 EL Koriandersamen
  • 2 EL Chili-Gewürz
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Fünfewuerz (Pulver)
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Chiliflakes

Asian Dipping Sauce:

  • 0.25 Tasse Sojasauce
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Reisweinessig
  • 1 EL Ingwer (klein)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Rub alle Ingredienzien mischen. Herd auf 150 °C (300 °C F) vorwärmen.

Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren, auf mittlerer Hitze zum Simmern bringen. Abkühlen .

Auf jede Seite der ribs zirka ein Viertel c Rub einreiben. Ribs mit der Fleischseite nach oben auf einen Gitterrost setzen, in die Mitte des Ofens schieben. Eine Fettpfanne darunterschieben. Ribs 1 Stunde rösten, dann jede halbe Stunde auf die andere Seite drehen. Sie sollten nach 2 Stunden fertig sein (das Fleisch sollte weich sein, beinahe von dem Knochen fallen), ansonsten noch eine weitere 1/2 Stunden backen.

Ribs in einzelne Rippen teilen, mit der Dipping Sauce zu Tisch bringen.

Ralph. Lecker, einfach. Wir hatten dazu Brot und grünen Coleslaw.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 536
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Spareribs nach Chin. Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Spareribs nach Chin. Art