Sommer-Spundekäs#

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 carton Sauerrahm bzw. Crème fraiche bzw. Landrahm
  • 1 Pk. Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paradeismark
  • Paprikapulver
Auf die Einkaufsliste

Paprika und Zwiebel zermusen (mit Zauberstab) oder evtl. sehr fein hacken. Knoblauch ebenfalls hacken (auf keinen Fall pressen). Etwas Paprika- und Zwiebelsaft abschütten und zur Seite stellen.

Puerierte Paprika, pürierte Zwiebel und gehackten Knoblauch mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Frischkäse in einer Backschüssel gut durchrühren. Zwei bis drei TL Paprikapulver und eine halbe Tube Paradeismark hinzfügen. Kräftige Prisen Salz und Pfeffer hinzfügen und das Ganze etwa

fünf min herzhaft verrühren. Gegebenenfalls noch ein klein bisschen Paprika- und Zwiebelsaft hinzugiessen, um den Spundekäs# lockerer zu herstellen.

Den Spundekäs# am besten eine Nacht lang durchziehen. Am nächsten Tag noch mal kurz und herzhaft verrühren. Fertig! Dazu schmeckt am besten frisches Baguette oder evtl. salzige Cracker bzw.

Kekse.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Sommer-Spundekäs#

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche