Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sommer-Glacecake

Zutaten

Portionen: 1

Japonais:

  • 2 Eiweisse (frisch)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)

Glace:

  • 400 ml Vanilleglace
  • 400 ml Erdbeerglace oder Himbeerglace
  • 500 ml Pistacheglace

Zum Verzieren:

  • Himbeeren und/oder
  • Erdbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Tortenform (Quicheform) von ca. 10x20cm
  2. Japonais: Ein Rechteck von etwa 20x35 cm auf ein Pergamtenpapier zeichnen. Papier auf die andere Seite drehen und auf einen Blechrücken legen. Die Eiweisse mit dem Salz steif aufschlagen.
  3. Die Hälfte des Zuckers beifügen, weiterschlagen, bis der Schnee glänzt. Den übrigen Zucker kurz darunterrühren, nicht mehr aufschlagen. Die Mandelkerne mit dem Gummischaber genau dazumischen.
  4. Die Menge gleichmässig im vorgezeichneten Rechteck ausstreichen.
  5. Quer drei Linien einschneiden, sodass drei Streifchen von zirka 10cm und einer von zirka 5cm Breite entstehen. Beim schmalen Streifchen für die Dekoration vier Quadrate von zirka 5x5 cm einschneiden. Diese quer einschneiden, sodass acht Dreiecke entstehen.
  6. Trocknen: in etwa 1 ein Viertel Stunde in der Mitte des auf 120 °C aufgeheizten Ofens.
  7. Herausnehmen, die Kerben durchschneiden, Streifchen und Dreiecke auf einem Gitter abkühlen.
  8. Glace: Die Form mit wenig Öl ausstreichen, mit Frischhaltefolie auskleiden. Vanilleglace weich rühren, in die Form Form, glatt aufstreichen. Einen Japonais-Streifchen mit der flachen Hand grob zerdrücken, Glace damit überdecken, Eine Stunde gefrieren.
  9. Erdbeerglace weich rühren, darauf gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen, mit einem weiteren grob zerdrückten Japonais-Streifchen überdecken, etwa
  10. eine Stunde anfrieren.
  11. Pistacheglace weich rühren, darauf gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen, mit dem letzten Japonais-Streifchen überdecken. Cake etwa Fünf Stunden anfrieren.
  12. Servieren: Cake zirka Fünfzehn Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Auf eine Platte stürzen, Folie entfernen, mit den Japonais-Dreiecken und den Beeren verzieren.
  13. Lässt sich vorbereiten: Cake bis zirka 1 Monat im Vorfeld kochen, bei geschlossenem Deckel im Tiefkühler behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 548
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sommer-Glacecake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen