Selleriecremesuppe nach Grossmutterart

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Sellerieknolle abgeschält kleingewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 1 piece Zitronenschale
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 Pimentkörner
  • 8 Senfkörner
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Büschel Petersilie
  • 1000 ml Wasser

Mehlschwitze:

  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl

Ausserdem:

  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Selleriewürfelchen mit der abgeschälten Lorbeer, Zitronenschale, Zwiebel, Neugewürz- und Salz, Zucker, Senfkörnern, Pfeffer und den Petersilienstengeln in Wasser weich leicht wallen. Gewürze und Zitronenschale entfernen und die Suppe durch ein Sieb passieren.

Aus Butter und Mehl eine Schwitze bereiten, mit der Suppe auffüllen, vielleicht mit ein kleines bisschen Wasser verlängern. Zehn min leicht wallen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Suppe von dem Küchenherd nehmen, die Eidotter unterziehen und die Suppe mit den gehackten Petersilienblätter bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 379
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Selleriecremesuppe nach Grossmutterart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selleriecremesuppe nach Grossmutterart