Seeteufelmedaillons mit Karfiol und Paprikasauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Seeteufel
  • 1 lg Karfiol
  • 2 Paprika
  • 2 lg Fleischtomaten
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarin
  • 150 ml Weisswein
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • 1 Eidotter
  • Muskat
  • Zitronenthymian
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Alle Strunke und Stiele von dem Karfiol klein schneiden. Die Rosen auf Daumennagelgroesse brechen beziehungsweise schneiden. Strunke und Stiele in ein klein bisschen Salzwasser gar machen. Gut abrinnen, das heisse Wasser dabei auffangen, zurück in den Kochtopf Form und die Rosen hinein legen. Strunke mit zwei Dritteln des Bechers Crème fraîche , dem darin verquirltem Eidotter, Salz, ein paar Tropfen Limone, Muskatnuss und dem Zitronenthymian im Handrührer zermusen. Rausholen, vielleicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und warm stellen. Handrührer auf der Stelle ausspülen.

Die enthäuteten, entkernten roten Paprika und Fleischtomaten mit den Schalotten sowie dem Knoblauch kurz anschwitzen, Hühnersuppe und Weisswein aufgießen, die Rosmarinzweige ganz einfüllen, bei kleiner Flamme gar ziehen. Rosmarin ein weiteres Mal entfernen, und alles zusammen mit der übrigen Crème fraîche sehr fein zermusen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer nachwürzen. Ebenfalls warm stellen.

Den Seeteufel in Medaillons schneiden, (wer sie gern braun mag, kann sie vorher noch mehlieren), von beiden Seiten jeweils circa zwei Min. rösten, derweil die Karfiol-Rosen al dente gardünsten. Auf heissen Tellern in Bierdeckelgroesse das Blumenkohlpüree in die Mitte Form, die Rosen deshalb herum anrichten, die Seeteufelmedaillons auf das Püree legen und mit der (bei Bedarf von Neuem mit dem Zauberstab aufschäumen) roten Sauce begießen.

Zu diesem Gericht passt ein knackiger Sauvignon Blanc - z. B. aus Österreich.

  • Anzahl Zugriffe: 500
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Seeteufelmedaillons mit Karfiol und Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Seeteufelmedaillons mit Karfiol und Paprikasauce