Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Seelachsfilet mit Tomatengemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Seelachsfilet
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • Pfeffer
  • 600 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Seelachsfilet abspülen, abtrocknen und in Stückchen schneiden. In einen Kochtopf fingerhoch Wasser befüllen. Saft einer Zitrone, Salz sowie Pfefferkörner dazugeben und aufwallen lassen. Die Fischstücke dazugeben und ungefähr 10 min Garen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Paradeiser abspülen, reinigen und kleinschneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, hacken und im Öl glasig weichdünsten. Paradeiser hinzufügen und ein paar Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer sowie Zucker nachwürzen. Seelachsfilets mit Tomatengemüse und vielleicht Kartoffelpüree sowie Brokkoli zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 393
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seelachsfilet mit Tomatengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seelachsfilet mit Tomatengemüse