Schwertfischröllchen auf Rucolasalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 12 Scheiben Schwertfisch, geräuchert dünn geschnitten
  • 80 g Tunfisch; aus der Dose
  • 30 g Majo
  • 30 g Gemüsewürfel; blanchiert
  • 5 g Dille
  • 150 g Rucola
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Paradeiser
  • 4 Kerbel (Zweig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Den Tunfisch zermusen und mit der Majo, dem geschnittenen Dill und den Gemüsewürfelchen vermengen und nachwürzen.

Die Menge auf die dünnen, geräucherten Schwertfischtranchen aufstreichen und zusammenrollen.

Den Rucola rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und abspülen.

Den Balsamessig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Sauce durchrühren.

Die Paradeiser von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden.

Den Rucola auf Teller gleichmäßig verteilen, mit der Sauce beträufeln, die Rollen darauf anrichten und mit den Tomatenwürfeln und dem Kerbel garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 362
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Schwertfischröllchen auf Rucolasalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schwertfischröllchen auf Rucolasalat