Schweinemedaillons mit Marillen

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Aromatische Marillen
  • 1 Schweinsfischerl
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 100 ml Kalbsfond
  • 100 ml Aprikosensaft
  • 1 Teelöffel Aprikosenmarmelade
  • 10 ml Marillenschnaps
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Marillen abspülen, vierteln und entkernen. Das Schweinsfischerl in Medaillons schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und von beiden Seiten in einer Mischung aus Butter und Öl anbraten. Später aus der Bratpfanne nehmen. Im Braten-Fond die Schalotte mit Zucker und Rosmarin anschwitzen. Die Marillen hinzfügen und rundum anschwitzen.

Marmelade, Fond, Saft und Schnaps durchrühren und damit die Marillen löschen. Bei starker Temperatur kochen. Jetzt die Medaillons in der Sauce kurz erhitzen und zu Tisch bringen.

06/25/index. Html

  • Anzahl Zugriffe: 365
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Schweinemedaillons mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schweinemedaillons mit Marillen