Schwammerln In Öl

Zutaten

  • 250 ml Weissweinessig
  • 150 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Thymian
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 450 g Gemischte Wildpilze; etwa junge Maronenröhrlinge,
  • Eierschwammerln, Herbsttrompeten und Edelreizker, geputzt
  • Und vielleicht halbiert
  • 400 ml Olivenöl (kaltgepresst)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Diese Methode eignet sich ausgezeichnet für hochwertige Schwammerln von fester Konsistenz. Vielleicht scheint Ihnen das Rezept kostspielig, doch das verwendete Öl nimmt das delikate Pilzaroma an und kann später für herrliche Salatsaucen verwendet werden.

Essig und Wasser in einem Edelstahltopf zum Köcheln bringen, Thymian, Lorbeergewürz, Salz und ggf. Chilischote dazugeben und 15 Min. ziehen.

Die Schwammerln dazugeben und 10 min leicht wallen. Einmachglas mit kochend heissem Wasser sterilisieren und an der Luft rocknen.

Die gegarten Schwammerln abschütten, gut abrinnen und in das Glas befüllen.

Die Schwammerln mit Öl überdecken, das Glas verschließen und beschriften. Kühl aufbewahrt halten sich Schwammerln in Öl bis zu 12 Monate.

  • Anzahl Zugriffe: 336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Schwammerln In Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte