Schwammerl-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Einheit Quicheteig oder evtl. Blätterteig
  • 500 g Steinchampignons
  • 4 Jungzwiebel
  • 1 EL Kerbel
  • 150 g Crème Fraîche
  • 2 Eier
  • 150 g Gruyére, gehobelt
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch (circa)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker, Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Den Teig auswellen und in eine gefettete Springform füllen. Die Schwammerln blättrig schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Schwammerln und Frühlingszwiebeln in einer Bratpfanne mit Butter anbraten. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und Muskatnuss würzen. Kerbel einrühren, die Menge auf den Teig Form und den gehobelten Käse darüber streuen.

1 El Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, Mehl darüber Form und mit der Milch löschen. Einmal kurz zum Kochen bringen. In eine ausreichend große Schüssel umfüllen und mit Crème Fraîche und den Eiern mixen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und über den Pilzen gleichmäßig verteilen.

Die Quiche im auf 200 °C (Heissluft) aufgeheizten Herd in etwa 40 min backen. Wenn die Oberfläche rasch zu braun wird, diese mit einer Aluminiumfolie bedecken und weiterbacken. (Mit einem Küchenmesser eine Garprobe herstellen.)

04/17/index. Html

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Schwammerl-Quiche

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.09.2017 um 16:20 Uhr

    Etwas Petersilie dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche