Scharf gebratene Hähnchenwürfel, Selbstgemacht

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hähnchenbrustfilet

Für die Marinade:

  • 10 g Ingwer (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasosse
  • 1 EL China-Essig
  • 2 Teelöffel Chillisosse
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Sichuan-Pfeffer
  • AUsserdem:
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Rote Gemüsepeperoni
  • 2 EL Sojaöl
  • 100 g Erdnusskerne (frisch)
  • 1000 ml Hühnersuppe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch enthäuten und klein hacken. Den Ingwer und den Knoblauch mit den übrigen Marinierzutaten durchrühren. Die Fleischwürfel in die Marinade legen und darin ungefähr 1/2 Stunde ziehen.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln, den Paprika und die Gemüsepeperoni reinigen. Das ganze Gemüse in schmale Streifen schneiden.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abrinnen.

Das Öl erhitzen und die Erdnüsse darin unter Rühren 1 Minute rösten. Das Fleisch dazugeben und 5 Min. unter ständigem Rühren garen. Das Gemüse einrühren und weitere 2 Min. unter ständigem Rühren garen.

Die Hühnersuppe hinzugießen und zirka 2 min unter großer Hitzezufuhr kochen. Das Gericht auf einer aufgeheizten Platte zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 423
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Scharf gebratene Hähnchenwürfel, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Scharf gebratene Hähnchenwürfel, Selbstgemacht