Sauerkrautkuechle

Zutaten

Portionen: 2

  • 150 g Frisches Sauerkraut ausgepresst, gehackt
  • 150 g gekochte, geschälte Erdäpfel abgeschält, grob geraspelt
  • 2 Schalotten abgeschält fein geschn.
  • 1 Ei
  • 2 Esslöf. Dinkelmehl
  • 1 Teeloef. Kümmel gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten in ein kleines bisschen Schmalz andünsten.
  2. Die restlichen Ingredienzien gut mischen, Schalotten unterziehen, dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge als kleine Küchlein in Schmalz zu Ende backen.
  3. Diese Küchlein passen sehr gut zu den Sauerkraut-Schweinerücken-Rouladen.

  • Anzahl Zugriffe: 344
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sauerkrautkuechle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerkrautkuechle