Sauerkraut-Törtchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Krabbenfleisch
  • 40 g Pistazien (gehackt)
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Eier
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Bund Kerbel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Blätterteigplatten entfrosten. Kleine Tortelettförmchen fetten und mit Blätterteig ausbreiten.

Für die Füllung das Sauerkraut zerpflücken und kleinschneiden. Zwiebeln abziehen, in Würfel schneiden und in heisser Butter glasig weichdünsten. Sauerkraut hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Pistazien, Kapern, Krabbenfleisch und Saft einer Zitrone einrühren.

Alles bei geschlossenem Deckel 15 Min. gardünsten. Später in die Förmchen befüllen.

Eier, Schlagobers und Maizena (Maisstärke) verquirlen und die gewaschenen Kerbelblätter

einrühren. Über das Kraut gießen und die Törtchen im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C zirka 30 Min. goldgelb backen.

Nach Lust und Laune mit Kerbel garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 573
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Sauerkraut-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Sauerkraut-Törtchen