Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sacherkaese

Zutaten

Portionen: 8

  • Masse: 8 Portionen
  • 2 Eier
  • 200 g Kräuterquark
  • 100 g Sauerrahm
  • 60 g Ölsardinen
  • 50 g Butter
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Essl Senf
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Die Eier in 10 Min. hart zubereiten, ein klein bisschen erkalten, abschälen und hacken.
  2. 2. Den Topfen mit der sauren Schlagobers sowie der Butter mit dem Mixstab gut mischen.
  3. 3. Die Schale der Zwiebel entfernen und fein würfelig schneiden.
  4. 4. Die leicht gehackten Ölsardinen, Eier, Senf, Zwiebel, Koriander, Salz, Paprika und Pfeffer mit der Topfenmasse gut durchmischen.
  5. Haltbarkeit im Kühlschrank: in etwa 3 Tage
  6. Die Butter kann man gut weglassen, schmeckt trotzdem gut.
  7. :Zeitbedarf : : 20 min
  8. :Kosten : : 3-4 ÿÿÿ#
  9. :Pro Person : : 131 kCal
  10. :Letzte Änderung: : Karina Schmidt
  11. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 454
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sacherkaese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sacherkaese