Rumhuetchen

Zutaten

Für Die Hütchen:

  • 200 g Gemahlenes Biskotte
  • 150 g Staubzucker
  • 120 g Butter
  • 2 EL Kakao
  • 3 EL Rum
  • 2 EL Kondensmilch

Füllung Und Boden:

  • 150 g Staubzucker
  • 120 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Rum
  • 1 EL Eierlikör
  • 200 g Rundes Eierbiskuit (für den Boden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Ingredienzien zu einem Teig mischen, Kugeln formen und diese abgekühlt stellen.

Für die Füllung und den Boden:

Die Ingredienzien mit Ausnahme des Eierbiskuits zu einer cremigen Menge durchrühren. Die Teigkugeln in Staubzucker auf die andere Seite drehen und in eine Hütchenform (z. B. einen Löffel zum Portionieren von Kaffee) drücken. In die Mitte des Hütchens die Füllung spritzen.

Am Schluss das runde Eierbiskuit darauflegen und aus der geben kippen.

Die Hütchen können auch noch mit Schokoglasur bestrichen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 550
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Rumhuetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rumhuetchen