Rote Zwiebelmarmelade

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und im Olivenöl glasig anbraten.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelstreifen für ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze dünsten lassen. Den Zucker dazugeben, mit dem Essig ablöschen und solange köcheln lassen, bis der Essig verkocht ist.
  3. Die Zwiebelmarmelade mit Zimt und Preiselbeermarmelade abschmecken.

Tipp

Die rote Zwiebelmarmelade passt gut zu gebratenem, gebackenem oder gegrilltem Fleisch.

  • Anzahl Zugriffe: 21449
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Rote Zwiebelmarmelade

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 26.07.2018 um 11:18 Uhr

    Wau, geniales Rezept, wird natürlich nach gekocht

    Antworten
  2. Cody200
    Cody200 kommentierte am 30.08.2017 um 09:06 Uhr

    Schmeckt echt super... Hab anstelle von Preiselbeeren.. Ribisel Marmelade genommen, da ich keine Preiselbeeren zuhause hatte.

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 07.09.2015 um 13:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 23.07.2015 um 17:53 Uhr

    Hab ich mir so vorgestellt

    Antworten
  5. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 10.07.2015 um 09:12 Uhr

    Ich hab das ganze mit etwas rotem Traubensagt aufgegossen und eingekocht, damit es etwas flüssiger wird. Das ganze dann zum Grillfleisch gleich verputzt! =)

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 10.07.2015 um 09:46 Uhr

      die Idee mit dem Traubensaft find ich toll, danke für den Tipp

      Antworten
  6. kstreit
    kstreit kommentierte am 12.05.2015 um 22:41 Uhr

    Ist probierenswert

    Antworten
  7. szb
    szb kommentierte am 17.03.2015 um 10:12 Uhr

    Hat jemand Erfahrung wie lange man die Marmelade aufheben kann wenn sie nicht gleich gegessen wird - ist es so wie bei den Fruchtmarmeladen?

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 18.03.2015 um 09:14 Uhr

      tut mir leid, ich habe noch nie versucht sie länger aufzubewahren, nur kann ich mir nicht vortsellen, dass sie so lange hält wie Marmelade dazu ist zu wenig Zucker im Rezept.

      Antworten
  8. evagall
    evagall kommentierte am 07.03.2015 um 09:49 Uhr

    paßt auch zu raclette

    Antworten
  9. Illa
    Illa kommentierte am 04.02.2015 um 23:31 Uhr

    nicht meins

    Antworten
  10. Renate51
    Renate51 kommentierte am 12.09.2014 um 19:29 Uhr

    eine ganz delikate Sache

    Antworten
  11. anneliese
    anneliese kommentierte am 04.08.2014 um 23:18 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote Zwiebelmarmelade