Rindsbraten auf Zwiebeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Huftdeckel von dem Rind, mit dünner Fettschicht
  • 6 Nelken
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Wenig Baumnussöl oder anderes Öl
  • 1 Gemüsezwiebeln (ca. 750g), in 1 cm dicken Scheibchen (vielleicht mehr)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vorbereiten: Fleisch mit Küchenrolle trocken reiben. Ringsum mit den Nelken spicken, dabei vielleicht mit einem Küchenmesser kleine Einschnitte herstellen, Fleisch würzen. Ein kleines Bratgeschirr mit Öl ausstreichen, Zwiebeln darin gleichmäßig verteilen, würzen, Rindshuft darauflegen.

Schmoren: Zugedeckt 11/2-2 Stunden in der unteren Hälfte des auf 160 °C aufgeheizten Ofens.

Fertig kochen: Braten herausnehmen, zerlegen. Zwiebeln mit dem Fleisch anrichten.

Dazu passt: z. B. Kartoffelstock.

Tipp: Die Hälfte der Zwiebeln zermusen, unter den Kartoffelstock vermengen.

  • Anzahl Zugriffe: 563
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindsbraten auf Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsbraten auf Zwiebeln