Ramequin - Käseschnitte aus dem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 ml Weisswein
  • 8 Scheiben Greyerzer; 3 cm
  • 2 Eier
  • 400 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Butter

8 Scheibe Greyerzer; 3 cm dick

Ramequin: laut Larousse, aus dem Altdeutsch 'ramken'. Die Brotscheiben mit dem Weisswein beträufeln. Die Käsescheiben darauf legen und dachziegelartig in eine gebutterte Auflaufform legen. Die Eier mit der Milch mixen, mit Musaktnuss, Salz, Pfeffer würzen. Die Hälfte davon über die Ramequins gießen. Im aufgeheizten Herd bei 250 Grad ungefähr 8 Min. backen. Die übrige Eiermilch darübergeben, mit Butterflöckchen belegen und ungefähr 5 Min. unter dem Bratrost goldgelb fertig gratinieren.

Gesamtzeit 30 Min.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ramequin - Käseschnitte aus dem

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 15.06.2017 um 10:51 Uhr

    im Rezept fehlen die Brotscheiben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche