Radetzky-Reis

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Rundkornreis
  • 3/4 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 30 g FEINE THEA
  • 140 g Kristallzucker
  • 3 EL Wasser (warm)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • 1 Stk. Orange (Saft)
  • 3 EL Rum
  • Marmelade (oder Kompottfrüchte)
  • THEA (für die Form)
  • 4 Eiklar
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Thea

Zubereitung

  1. Für den Radetzky-Reis den Reis mit kaltem Wasser abspülen und in der Milch mit Salz und Zucker auf kleiner Flamme weich köcheln (dazwischen immer wieder umrühren).
  2. THEA erhitzen, den Zucker darin bräunen, mit Wasser ablöschen, Zitrussäfte zugeben, aufkochen und mit dem Rum zum überkühlten Reis mischen. Eine tiefe Auflaufform befetten und abwechselnd Reis und Marmelade bzw. Kompottfrüchte bis zu ⅔ Höhe einfüllen.
  3. Eiklar mit Vanillezucker zu cremigem Schnee schlagen und über die Reismasse streichen. Bei 120 Grad im vorgeheizten Rohr 20 Minuten leicht bräunen. Den Radetzky-Reis sofort servieren.

Tipp

Garnieren Sie den Radetzky-Reis mit frischen Beeren oder anderen Früchten.

  • Anzahl Zugriffe: 7348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Radetzky-Reis

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 08.01.2016 um 21:23 Uhr

    Sehr köstliches Rezept!

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 08.12.2015 um 19:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.12.2015 um 08:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 21.11.2015 um 11:33 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  5. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 26.09.2015 um 07:41 Uhr

    sieht gut aus!

    Antworten
  6. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.08.2015 um 09:17 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  7. Camino
    Camino kommentierte am 18.06.2015 um 18:25 Uhr

    Probiere ich aus!

    Antworten
  8. anneliese
    anneliese kommentierte am 15.03.2015 um 23:08 Uhr

    schaut super aus

    Antworten
  9. midori
    midori kommentierte am 19.02.2015 um 15:13 Uhr

    Sieht sehr appetitlich aus!

    Antworten
  10. Liz
    Liz kommentierte am 01.02.2015 um 20:38 Uhr

    Interessant

    Antworten
  11. anneliese
    anneliese kommentierte am 02.12.2014 um 19:57 Uhr

    super

    Antworten
  12. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 03.11.2014 um 17:34 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  13. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 28.10.2014 um 22:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  14. minikatze
    minikatze kommentierte am 24.08.2014 um 07:06 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  15. MJP
    MJP kommentierte am 22.08.2014 um 09:34 Uhr

    Schmeckt super!

    Antworten
  16. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 12.08.2014 um 11:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  17. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 08.06.2014 um 11:22 Uhr

    Klingt wirklich gut!

    Antworten
  18. itrx
    itrx kommentierte am 26.05.2014 um 13:30 Uhr

    Ist sicher eine Suende wert.

    Antworten
  19. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.04.2014 um 06:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  20. zorro20
    zorro20 kommentierte am 19.04.2014 um 23:31 Uhr

    einfach köstlich!

    Antworten
  21. Maki007
    Maki007 kommentierte am 30.03.2014 um 22:44 Uhr

    interessant

    Antworten
  22. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 30.03.2014 um 01:32 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  23. Cookies
    Cookies kommentierte am 25.03.2014 um 23:28 Uhr

    Muss ich unbedingt probieren

    Antworten
  24. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 13.03.2014 um 06:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  25. walnuss
    walnuss kommentierte am 24.02.2014 um 06:36 Uhr

    Schaut sehr lecker aus und schmeckt auch sicher so!

    Antworten
  26. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.02.2014 um 14:59 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  27. luisiana
    luisiana kommentierte am 13.02.2014 um 01:15 Uhr

    Sehr köstlich

    Antworten
  28. miamigirl
    miamigirl kommentierte am 09.02.2014 um 05:41 Uhr

    tolles Rezept nur die Kompottkirschen lasse ich weg.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Radetzky-Reis