Provenzalisches Kalbsfilet mit Paprika und Sellerie- Erdapfel-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (100g)
  • 2 Paprika
  • 2 Paprikas, orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Stückige Paradeiser (Fertigprodukt)
  • Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Bund Thymian
  • 0.5 Bund Salbei

Sellerie-Kartoffel-Püreee:

  • 400 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 600 g Knollensellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 100 ml Milch (1,5% Fett)
  • Muskat (gerieben)

1. Filet spülen und abtrocknen. Saft einer Zitrone und Öl durchrühren, das Filet damit bestreichen und bei geschlossenem Deckel zur Seite legen.

2. Zwiebeln abziehen, eine fein würfeln, die zweite in dünne Spalten teilen. Paprika halbieren, entkernen, abspülen und etwa 1- 2 cm große Würfel schneiden.

3. Für das Püree die Erdäpfeln und den Sellerie abspülen, abschälen und in Würfel schneiden. Beides in einen Kochtopf mit ausreichend Salzwasser legen. Saft einer Zitrone hinzfügen.

4. In einem beschichteten Bräter das Filet rundherum anbraten, dann herausnehmen und leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Alle Zwiebeln im Bratfett unter Rühren glasig weichdünsten. Die Paprikawürfel dazugeben und kurz mit andünsten. Die Paradeiser aufgießen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen. Rosmarinzweig und Lorbeergewürz dazugeben. Das Fleisch darauf legen und im Bräter mit aufgelegtem Deckel in etwa 20 min dünsten.

5. In der Zwischenzeit die Erdapfel- und Selleriewürfel zum Kochen bringen und in 20 min gar machen. Thymian und Salbei abschwemmen und abtrocknen. Die Blättchen abschwemmen und klein hacken.

6. Die Milch erwärmen. Die Erdäpfeln abschütten, das Kochwasser dabei auffangen. Die Erdäpfeln noch heiß durch die Presse drücken, mit warmer Milch und vielleicht ein kleines bisschen Kochwasser glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Filet herausnehmen und in Scheibchen schneiden. Paprikagemüse nachwürzen.

Alles auf einer Platte anrichten und mit den Kräutern überstreuen.

Das Püree dazu zu Tisch bringen.

Dauer der Zubereitung: 25 Min. - Dauer der Zubereitung: 30 Min.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Provenzalisches Kalbsfilet mit Paprika und Sellerie- Erdapfel-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche