Picknick auf grüner Wiese, Entenbrust mit Cumberlandsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Entenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Cumberlandsauce:

  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 2 Unbehandelte Orangen; Saft und Schalen davon
  • 2 Teelöffel Senfpulver; gehäufte bzw.
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 EL Madeira
  • 1 EL Kren; frisch gerieben ersatzweise Glasware

Entenbrustfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen - anbraten und für 10-12 Min. in den 180 °C heissen Backrohr stellen. Es darf kein rötlicher Saft mehr austreten, also ruhig die "Stechprobe" herstellen.

Nach 12 min sind sie erfahrungsgemäss immer schon rosa. Nach dem Braten auskühlen.

Cumberlandsauce: Orangen ganz fein abschälen, so dass keine weisse Haut an der Schale bleibt - oder zizitieren, aber dieses Gerät besitzt nicht jeder - also fein abschälen und in Streifchen schneiden. Diese Streifchen in kochend heissem Wasser kuz abkochen - dann auskühlen. Darauf Orangensaft, Johannisbeergelee, Senfpulver, Madeira und Kren mit den Streifchen in einen Kochtopf Form und erhitzen - 2-3 min auf kleiner Flamme sieden.

Anschließend in eine ausreichend große Schüssel Form und eine Nacht lang in den Kühlschrank.

Die Sauce wird ein weiteres Mal leicht-fest und schmeckt mit ihrer Schaaerfe wunderbar zur Entenbrust.

Khb 04/98

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Picknick auf grüner Wiese, Entenbrust mit Cumberlandsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche