Pflaumensauce

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerwurzelstück jeweils 2 cm lang
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Hoisinsauce
  • 4 EL Austernsauce
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry, trocken (Fino)
  • 3 EL Bohnenpaste, gelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Reisessig
  • Mandarinenschale, getrocknet
  • 1 Sternanis-Stücke
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Sesamöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Knoblauch und Ingwer von der Schale befreien. Die Jungzwiebel abspülen und reinigen.

Alles sehr klein hacken und im heissen Öl andünsten, aber keine Farbe annehmen. Die übrigen Ingredienzien zufügen, alles zusammen aufwallen lassen und bei milder Temperatur dicklich kochen.

Die Mandarinenschale herausholen, Sauce auskühlen. Sie hält sich im Kühlschrank, in einem Twist-off-Glas gut verschlossen, bis zu einem halben Jahr.

Fleisch, zugleich die wichtigste Sauce für Peking- und Kanton-Ente.

  • Anzahl Zugriffe: 402
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Pflaumensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Pflaumensauce