Pesto Spezial

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Bund Basilikum; das sind
  • 100 g Ohne Stengel
  • 1 Bund Petersilie; das sind
  • 60 g Ohne Stengel
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl; zum Beträufeln

Basilikum und Petersilie nur kurz abgekühlt abschwemmen und sehr gut abtrocknen. Zerpfluecken bzw. grob zerschneiden und mit der ebenfalls grob zerschnittenen Knoblauchzehe im Handrührer glatt zermusen. Das Öl unter weiterem Schlagen gemächlich zugiessen und weiterschlagen, bis ein dickes Püree entstanden ist. Aus dem Handrührer nehmen und auf der Stelle in ein schmales Gefäß Form. Mit ein kleines bisschen Öl beträufeln und mit Pergament- bzw. Pergamtenpapier bedecken, damit die Oberfläche nicht grau wird.

Hinweis: Da man Pesto Spezial zum Aromatisieren von Saucen und anderen Pasten verwendet, wird diese geben - im Gegensatz zum echten Pesto ohne Pinienkerne und Käse zubereitet.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Pesto Spezial

  1. Gittl11
    Gittl11 kommentierte am 11.04.2017 um 16:27 Uhr

    Sehr gutes , aufbaufähiges Grundrezept. Ich habe sämtliches "Grün " ( ohne Rosmarin)aus meinen Kräuterkistl genommen und mit gesalzenen Erdnüssen verfeinert.( Vorsicht bei der Salzzugabe!)Lg.B*

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte