Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet

Zubereitung

  1. Für die Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet zunächst den Backofen auf 80 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mandelkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, beiseite stellen und abkühlen lassen. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Melisseblätter abbrausen und trocken schleudern.
  2. Die Hühnerbrüste abbrausen, trocken tupfen und jeweils längs eine Tasche einschneiden. Die Brustfilets innen und außen salzen, pfeffern und jeweils mit 4 bis 5 Melissenblättern füllen. In einer ofenfesten Pfanne 2 Esslöffeln Olivenöl erhitzen und die Hühnerbrustfilets darin von beiden Seiten ungefähr 3 Minuten anbraten, anschließend im Ofen in 10 bis 15 Minuten fertig garen.
  3. Inzwischen in einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Penne darin nach Packungsangabe al dente garen. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Brokkoliröschen zufügen und kurz mitkochen.
  4. 2 Esslöffel geröstete Mandelkerne und 2 Esslöffel Melissenblättchen für die Garnitur beiseite legen. Die übrigen Mandeln mit dem Zitronenabrieb, der restlichen Melisse, dem übrigen Öl, Salz und Pfeffer im Blitzhacker fein mixen. Das Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Hühnerbrustfilets aus dem Ofen nehmen und quer in ungefähr 2 cm breite Scheiben schneiden. Die Pasta abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen und das Pesto damit glatt rühren. Penne und Brokkoli mit dem Pesto vermengen und mit dem Hühnerfleisch auf Tellern anrichten. Alles mit Mandeln und Melisse bestreuen und die Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet servieren.

Tipp

Statt der Mandelkerne können Sie für die Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet auch Pinienkerne verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Kräutern können Sie sich dieses Pesto noch vorstellen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3679
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Penne mit Zitronenmelisse-Pesto & Hühnerbrustfilet

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 13.09.2018 um 08:01 Uhr

    Mit Estragon.

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 12.09.2018 um 13:25 Uhr

    Minze, Melisse, Liebstöckel

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 28.10.2018 um 00:25 Uhr

    Ruccolapesto

    Antworten
  4. Morli59
    Morli59 kommentierte am 11.10.2018 um 11:28 Uhr

    Basilikum, mein absoluter Favorit

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 22.09.2018 um 19:19 Uhr

    Rucola, Minze und Thymian

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen