Paradeiser - Torteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz (iodiert)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 EL Wasser
  • Fett (für die Förmchen)

Belag:

  • 40 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 2 Eier
  • 50 g Gouda (alt, gerieben)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 25 Cherrytomaten (250-300g)
  • Basilikum (Blättchen)

Aus gesiebtem Ei, Butterflöckchen, Mehl, Jodsalz, Crème fraîche und Wasser einen Mürbteig durchkneten. 30-40 Min. kaltstellen. Teig in 6 Portionen teilen. Backformen ausfetten. Jedes Teigstück rund auswalken (jeweils 10-13 cm ø), Förmchen damit ausbreiten und gut glatt drücken. Teigboden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr (E:220 °C ) 10 Min. vorbacken, herausnehmen. Speck sehr fein würfeln und mit Eiern, geriebenem Käse, Jodsalz und Pfeffer durchrühren. In die Torteletts befüllen. Paradeiser abspülen und halbieren. Kirschentomatenhaelften auf die Torteletts gleichmäßig verteilen. Im Herd (E:200 °C ) noch in etwa 20 Min. backen. Vor dem Servieren mit gezupften Basilikumblättchen überstreuen.

Schmecken warm und abgekühlt.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Paradeiser - Torteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche