Paradeiser mit Karfiol-Curry-Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 md Paradeiser

Füllung:

  • 300 g Karfiol
  • Wenig Salzwasser
  • 100 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 EL Curry (mild)
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 0.5 EL Majoranblättchen (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Garnitur:

  • Einige Majoranblättchen
Auf die Einkaufsliste

Von den Paradeiser, Deckel wegschneiden, Paradeiser aushöhlen und auf Teller stellen. Karfiol in Rosen teilen, Stiel in Würfel schneiden, im siedenden Wasser 10 min knapp weich gardünsten. Erbsen in den letzten 5 min mitkochen, abschütten, abrinnen.

ein paar schöne kleine Karfiol-Rosen und Erbsen für die Garnitur zur Seite stellen. Karfiol in kleine Stückchen schneiden. Curry ohne Fett in einer Pfanne leicht rösten.

Topfen mit dem Gemüse und den übrigen Ingredienzien vermengen, in die Paradeiser befüllen, Deckel schliessen, garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Paradeiser mit Karfiol-Curry-Topfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche