Paradeiser-Currychutney

Zutaten

Portionen: 127

  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Schalotten (in Würfel geschnitten)
  • 150 g Tomatenfilets, in Würfeln (ohne Schale und Innenleben)
  • 100 g Getrocknete Paradeiser in Öl, gewürfelt
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Rotweinessig
  • 1.5 EL Currypulver
  • 1 Getrocknete Chilischoten, zerrieben
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Schalotten darin ohne Farbe anschwitzen, gewürfelte Tomatenfilets, getrocknete Tomatenwürfel und Zucker hinzfügen. Mit Currypulver sowie den geriebenen Chilischoten nachwürzen und mit Rotweinessig auffüllen. Jetzt bei schwacher Temperatur alle Ingredienzien marmeladenartig kochen.

Tipp: Das Paradeiser-Currychutney kann man abgedeckt im Kühlschrank etwa 14 Tage problemlos lagern.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 419
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Paradeiser-Currychutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Paradeiser-Currychutney