Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Paradeiser-Chorizomarmelade

Zutaten

  • 2 Schalotten abgeschält fein geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Flaschentomaten enthäutet, entke
  • Grob gewürfelt
  • 100 g Chorizo fein gehackt
  • 200 ml Tomatensaft
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Rosmarin Blättchen fein gehac
  • 1 Teelöffel Thymian Blättchen fein geha
  • 1 EL Akazienhonig
  • 1 Prise Tabasco
  • Meersalz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten im Olivenöl anschwitzen, Flaschentomaten und Chorizo darin anschwitzen und mit dem Tomatensaft löschen. Faschierte Küchenkräuter, getrocknete Paradeiser und Akazienhonig dazugeben, mit Tabasco, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kochen, bis zur Konsistenz einer Marmelade.
  2. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 838
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeiser-Chorizomarmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiser-Chorizomarmelade