Pappardelle mit Cherrytomaten und Ziegenfrischkäse

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Reife Cherrytomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Pappardelle
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Paradeiser abspülen, trocken tupfen und in eine geeignete Schüssel Form. Knoblauch darüber pressen, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Basilikums darüber streuen. Olivenöl dazugeben und gut mischen. Alles eine halbe Stunde ziehen.

Die Papardelle in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente machen und abgießen. Zuvor 2 El Kochsud zu den Paradeiser Form. Die heissen Nudeln auf der Stelle zu den Paradeiser Form. Den Käse darüber bröckeln und gut mischen. Die Nudeln mit dem übrigen Basilikum überstreuen und auf heißen Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Pappardelle mit Cherrytomaten und Ziegenfrischkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Pappardelle mit Cherrytomaten und Ziegenfrischkäse