Orangenherzen

Zutaten

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 65 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Marillenmarmelade
  • 3 Unbehandelten Orangen; Orangenschalen davon
  • Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Marillenmarmelade mit wenigen Orangenschalen und ein kleines bisschen Rum durchrühren. Aus den übrigen Ingredienzien einen Mürbeteig herstellen und im Kühlschrank in etwa eine halbe Stunde ruhen. Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Den Teig in etwa drei Millimeter dick ausrollen, kleine Herzen ausstechen und diese hell backen. Die ausgekühlten Herzen mit Marillenmarmelade befüllen und mit Staubzucker überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 526
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Orangenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Orangenherzen