Nudelpfanne

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Fusilli laut Anleitung al dente kochen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten, wenn notwendig klein schneiden.
  2. Den Zwiebel in Öl anschwitzen, den Schinken unterrühren sowie das Gemüse mitdünsten. Alles mit Pfeffer und Oregano je nach Geschmack würzen.
  3. Die gekochten Nudeln hinzufügen. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen und diesen unterheben.

Tipp

Dazu passt ein Gurkensalat oder grüner Salat. Man kann mit dem Gemüse variieren und auch Champignons dazugeben. Eine Nudelpfanne eignet sich gut für Restlverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 28736
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelpfanne

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Nudelpfanne

  1. Huma
    Huma kommentierte am 28.06.2018 um 10:13 Uhr

    Zubereitet sehr schnell und ich verwende gerne das Mischgemüse (Erbsen, Karotten, Mais, Kohlrabi) und bestreue vor dem Servieren mit frisch geschnittenen Schnittlauch.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 30.01.2016 um 08:08 Uhr

    Besonders gut wird die Nudelpfanne, wenn man die Nudeln auf kleiner Stufe so lange röstet, bis sie leicht braun und beinahe schon knusprig werden. Ich gebe abschliessend noch ein Ei darüber und mische es unter die Nudeln. Sobald das Ei gestockt ist sofort heiß zu Tisch bringen.

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 07.11.2015 um 19:14 Uhr

    geht schnell und schmeckt

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 27.10.2015 um 09:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 08.09.2015 um 16:13 Uhr

    schnell und gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelpfanne