Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mini-Stollen

Zutaten

Portionen: 3

  • 50 g Kandierte Früchte (gemischt, gewürfelt)
  • 1/2 Stamperl Rum
  • 75 g Rosinen
  • einige Tropfen Bittermandelaroma
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 125 g Topfen
  • 1 Ei
  • 75 g Butter (weich)
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Zitrone (Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mandeln (gehobelt)
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mini-Stollen zunächst die kandierten Früchte und die Rosinen in Rum einweichen. Das Bittermandelaroma hinzufügen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver auf der Arbeitsfläche vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Topfen, Ei, Butter, Vanillezucker, Zucker, Zitronenschale sowie eine Prise Salz hineinleeren und leicht verkneten.
  3. Dann gehobelte und gemahlene Mandeln, kandierte Früchte und Rosinen unterkneten.
  4. Den Teig auf die Mini-Kastenförmchen (am besten aus Silikon) verteilen und für 10 Minuten auf der mittleren Schiene ins Backrohr stellen. Danach die Hitze auf 170 °C reduzieren und nochmals 10-15 Minuten backen. Am besten eine Stäbchenprobe machen.
  5. Die Mini-Stollen aus den Förmchen lösen und noch warm mit einer dicken Schicht Staubzucker bestreuen.
  6. Zum dazugehörigen Rezeptvideo

Tipp

Für die Mini-Stollen können verschiedene Silikonformen gewählt werden, zum Beispiel auch Sterne.

  • Anzahl Zugriffe: 10989
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mini-Stollen

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Mini-Stollen

  1. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 24.12.2018 um 20:13 Uhr

    Die Mini-Stollen lassen sich auch Frei-Hand formen. Einen gut gehäuften Esslöffel Teig in der Handfläche rund plattdrücken und Zweidrittel überschlagen. Das gibt ein tolles Ergebnis.

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 20.11.2016 um 20:27 Uhr

    ganz, ganz einladend und ideal zum Weiterschenken pro Person unter dem Christbaum

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 16.12.2015 um 00:37 Uhr

    genial

    Antworten
  4. julebo
    julebo kommentierte am 15.12.2015 um 18:13 Uhr

    süß

    Antworten
  5. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 14.12.2015 um 09:53 Uhr

    Nett verpackt sind die Mini-Stollen eine tolle Geschenkidee!

    Antworten
  6. nunis
    nunis kommentierte am 12.12.2015 um 14:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 12.12.2015 um 13:11 Uhr

    Sind grad im Ofen, mit Cranberries und Stevia

    Antworten
  8. butler
    butler kommentierte am 11.12.2015 um 08:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  9. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 10.12.2015 um 16:58 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  10. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 10.12.2015 um 12:33 Uhr

    Wahnsinn, hab grad heute vormittags ein Siliconform mit weihnachtlichen Miniformen gekauft und noch überlegt, welchen Teig ich probier....

    Antworten
  11. hsch
    hsch kommentierte am 10.12.2015 um 00:49 Uhr

    eine Sünde wert

    Antworten
  12. Maki007
    Maki007 kommentierte am 09.12.2015 um 22:29 Uhr

    gut

    Antworten
  13. omami
    omami kommentierte am 09.12.2015 um 22:14 Uhr

    Eine tolle Idee, hübsch eingepackt sind das schöne kleine Geschenke für Leute, bei denen man sich mit einer Kleinigkeit bedanken möchte

    Antworten
  14. Golino
    Golino kommentierte am 09.12.2015 um 18:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  15. giuliana
    giuliana kommentierte am 09.12.2015 um 18:01 Uhr

    mmmh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini-Stollen