Markgräflertorte

Zutaten

Boden:

  • 400 g Haselnüsse (gerieben)
  • 400 g Zucker
  • 11 Eiklar

Füllung:

  • 80 g Haselnüsse (geschält)
  • 80 g Mandelkerne (geschält)

Zum Rösten der Nüsse::

  • 30 g Zucker

Buttercreme:

  • 200 g Butter
  • 230 g Staubzucker
  • 5 EL Kirschwasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Unter den steifen Eischnee der Eiklar mengt man Zucker und geriebene Haselnüsse, füllt den Teig in drei vorgerichtete Tortenformen in der Grösse von 26 cm ø und bäckt sie in mässig heissem Herd bei 140 °C ca. 3/4 Stunde.
  3. Unterdessen werden die Haselnüsse im Backrohr leicht geröstet, damit die Schalen sich lösen. Jetzt werden die abgeschälten Mandelkerne, samt den Haselnüssen - auf einem Backblech liegend - mit Zucker überstreut im Herd lichtgelb geröstet und folgend gemahlen. Zur Krem wird die Butter sehr cremig gerührt und mit dem Zucker und dem Kirschwasser tüchtig gerührt. Von dieser Menge nimmt man zur Spritzverzierung 4 El voll weg, mischt unter das Zurückgebliebene die gemahlenen Haselnüsse und Mandelkerne und bestreicht damit die drei Tortenteile. Diese werden zusammengesetzt, mit der zurückgestellten Buttercreme, welche man nochmal tüchtig gerührt hat, verziert und der äussere Rand damit glatt bestrichen.
  4. (E. Wundt, M. Künzler, U.Rothmund: Kochbuch der Koch- und Haushaltungsschule, G. Braun GmbH)

  • Anzahl Zugriffe: 836
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Markgräflertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Markgräflertorte