Marillen-Eis

Zutaten

  • 500 g Marille
  • 2 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 2 _Essloeffel Saft einer Zitrone
  • 2.5 _Essloeffel Pomeranzenli
  • 125 ml süsses Schlagobers

Zum Garnieren:

  • Weintrauben
  • Aprikosenspalten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Marillen abbrühen, häuten, halbieren und die Kerne entfernen. Nun durch ein Sieb passieren oder zermusen. Eidotter und Zucker miteinander sehr cremig rühren, Saft einer Zitrone und Pomeranzenlikoer einrühren. Zum Schluss die pürierten Marillen unterziehen und die ganz steif Schlagobers unterziehen. In eine geben befüllen und im Gefriergerät des Kühlschranks frieren.

Mit einem Löffel große Eisschollen abstechen, in vorgekühlte Gläser befüllen und mit abgezogenen, halbierten und entkernten Weintrauben und Aprikosenspalten garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 532
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Marillen-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Eis