Mangold-Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Mangoldstaude
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 200 g Lammfilet gehackt
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Rosinen
  • 2 Paradeiser
  • 100 g Basmati-Langkornreis gegart
  • 100 ml Fischfond
  • 3 Petersilie (Stengel)
Auf die Einkaufsliste

1. Mangold säubern, die groben Blattstiele entfernen. 4 bis 6 Blätter in

kochend heissem Wasser blanchieren und auf der Fläche auslegen.

2. Zwiebel fein würfelig schneiden und im heissen Olivenöl glasig weichdünsten. Lammfleisch, Zimt und Pfeffer, Pinienkerne und Rosinen dazugeben. Den Langkornreis unterziehen. Einige Min. gardünsten.

3. Die Mischung auf die Mangoldblätter gleichmäßig verteilen und zu Rouladen zusammenrollen.

4. Den Tontopf unter fliessendem Wasser anfeuchten. Die Paradeiser grob in Würfel schneiden und auf dem Boden des Topfes gleichmäßig verteilen. Die Mangold-Rouladen darauflegen, den Fond aufgießen. Alles mit gehackter Petersilie bestreuen. Den Deckel daraufsetzen, in den kalten Herd stellen und bei 200 Grad ca. 45 Min. gardünsten.

Tipp: Wer Rosinen nicht mag, lässt sie einfach weg.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Mangold-Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche