Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mango Kokos Energy Balls

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Seeberger Mango (getrocknete Früchte)
  • 200 g Seeberger Datteln (entsteint)
  • 75 g Seeberger Studentenfutter
  • 70 ml Wasser
  • 2 EL Kokosflocken

Zum Wälzen:

  • 2 EL Kokosflocken
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Seeberger

Zubereitung

  1. Für die Mango Kokos Energy Balls das Wasser zum Kochen bringen.
  2. Alle Zutaten vemengen und im Mixer fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz kann noch etwas Wasser hinzugefügt werden.
  3. Die Hände anfeuchten und aus der Masse jeweils gleich große Bällchen formen.
  4. Danach in Kokosflocken wälzen.
  5. Für einige Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Tipp

Diese Masse reicht für ca. 15 Mango Kokos Energy Balls.

Dieses Rezept wurde von Cooking Catrin für Seeberger entwickelt.

  • Anzahl Zugriffe: 4668
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mango Kokos Energy Balls

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Mango Kokos Energy Balls

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 30.10.2018 um 10:09 Uhr

    Pistazien

    Antworten
  2. dan27
    dan27 kommentierte am 29.10.2018 um 15:39 Uhr

    Weiß jemand, wie lange die Energy Balls haltbar sind?

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 29.10.2018 um 14:09 Uhr

    ich würde auch gehackte walnüsse zur masse geben

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 30.10.2018 um 09:26 Uhr

      Liebe dan27! Kühl und verschlossen gelagert halten sie ca. 1-2 Wochen. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen