Majo - Grundrezept

Zutaten

  • 2 Eidotter
  • Essig (oder Zitronensaft)
  • Öl
  • Senf (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Man gibt die genau von dem Eiklar getrennten Eidotter in eine Schale und vermengt sie mit 1 El scharfem Senf, gibt Salz und Pfeffer daran und rührt das Ganze glatt. Daraufhin gibt man nach und nach Öl dazu, zu Beginn tropfenweise, wenn die Majo anfängt, sich zu binden, in grösseren Schüben. Unter durchgehendem Umrühren würzt man nach Lust und Laune mit Saft einer Zitrone beziehungsweise Essig. Ist die Majo nicht angegangen beziehungsweise geronnen, gibt man 1 El kochenden Essig dazu und rührt, bis sie wiederholt ihre normale Konsistenz angenommen hat.

Ergibt etwa ein Viertel bis 3/8 l.

  • Anzahl Zugriffe: 500
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Majo - Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte