Laugenbrezeln

Zutaten

Portionen: 16

  • 750 g Weizenvollkornmehl
  • 250 ml Wasser (1)
  • 60 g Germ
  • 250 ml Wasser (2)
  • 1 EL Meersalz
  • 1000 ml Wasser (3)
  • 1 EL Natron
  • Zum Bestreuen: Kümmel, Sesamsaat, Mohn, Salz, ...
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Mehl in eine geeignete Schüssel. Eine Mulde hineindrücken, Germ hineinbröseln und mit Wasser[1] auffüllen und zu einem dicken Brei durchrühren. 15 min gehen.

2. Salz in Wasser[2] zerrinnen lassen, zum Dampfl gießen und das Ganze 5-10 Min. kneten. Teig in 16 Stückchen schneiden. Zum Formen der Brezeln jeweils ein Teigstück zu einer zirka 50cm langen Rolle auslängen, in der Mitte breiter als an den Enden. Zu einer Brezel verschlingen.

3. Wasser[3] mit Natron in einem flachen Kochtopf aufwallen lassen. 2 Brezeln einfüllen und ca. 1/2 min machen. Die Brezeln gehen dabei stark auf. Diese mit Sieblöffel auf ein gefettetes Backblech legen.

4. Brezeln mit Salz, Mohn, Sesamsaat, ... überstreuen und im aufgeheizten Backrohr bei 225 Grad auf der mittleren Schiene zirka 20 min backen.

  • Anzahl Zugriffe: 498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Laugenbrezeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Laugenbrezeln