Die besten Rezepte zu Hauptspeise Alkoholisch Steiermark

30 Rezepte zu Hauptspeise Alkoholisch Steiermark

Gulasch vom steirischen Teichkarpfen

Gulasch vom steirischen Teichkarpfen

Für den Sud Wasser mit Wein, den gut gewaschenen Fischabschnitten, Wurzelwerk, Zitrone und den Gewürzen ca. 40 Minuten kochen und dann abseihen. Erdäpfel...

Hobby-Koch

(45 Bewertungen) Zugriffe: 10170
Hechtfilet mit roter Buttersauce und Porreegemüse

Hechtfilet mit roter Buttersauce und Porreegemüse

Für die Buttersauce zunächst den Rotwein mit Salz, Lorbeerblatt und Prise Zucker aufkochen. Zwiebeln feinnudelig schneiden, heiß abspülen, zugeben und...

Hobby-Koch

(31 Bewertungen) Zugriffe: 5641
Heiß abgesottenes Fisch-Allerlei

Heiß abgesottenes Fisch-Allerlei

Aus Gräten und Köpfen der Fische sowie aus den beim Reinigen des Gemüses anfallenden Schalen einen Fischfond ansetzen und diesen 40 Minuten sanft köcheln...

Hobby-Koch

(50 Bewertungen) Zugriffe: 3501
Huhn weststeirisch

Huhn weststeirisch

Das Huhn waschen, trockentupfen und in acht Teile tranchieren. Kaltes Wasser mit Hühnerklein (samt Fett) und Gemüseabschnitten (Reste vom Putzen) aufsetzen...

Hobby-Koch

(55 Bewertungen) Zugriffe: 11037
Girardi-Rostbraten

Girardi-Rostbraten

Für den Girardi Rostbraten das Rindfleisch (am besten zwischen starker Klarsichtfolie) klopfen und die Ränder etwas einschneiden, damit sich das Fleisch...

Hobby-Koch

(73 Bewertungen) Zugriffe: 33522
Gebratene Lammripperln auf Spare-Ribs-Art

Gebratene Lammripperln auf Spare-Ribs-Art

Für die Marinade alle Zutaten vermengen. Die Lammripperln im Ganzen gut damit einreiben und 1-2 Tage marinieren lassen. Ripperln auf einen Gitterrost...

Eier-Koch

(90 Bewertungen) Zugriffe: 22096
Kalbsleber mit Salbeisauce

Kalbsleber mit Salbeisauce

Die Leber in gleichmäßige Scheiben schneiden, mit Salz und wenig Pfeffer würzen und in nicht zu heißem Öl (oder Öl und Butter) langsam rosa (nicht ganz...

Hobby-Koch

(33 Bewertungen) Zugriffe: 6706
Hirschgulasch mit Preiselbeeren

Hirschgulasch mit Preiselbeeren

Für das Hirschgulasch Zwiebeln in reichlich Öl anrösten. Paradeisermark einrühren und langsam dunkelbraun rösten. Nach Belieben mit Mehl stauben, kurz...

Hobby-Koch

(219 Bewertungen) Zugriffe: 127948
Hasenöhrl'n

Hasenöhrl'n

Die angegebenen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Bei Bedarf die Konsistenz mit Mehl (fester) oder Wasser (weicher) korrigieren. Dann 1 Stunde kühl rasten...

Hobby-Koch

(119 Bewertungen) Zugriffe: 29587